Next Games

BasKid werden!

Die Basketball-Abteilung des SFB 94 e.V., Basket Brandenburg bietet eine Plattform für ball-interessierte Kinder und Jugendliche, sich mit dem Basketball anzufreunden und vielleicht den weiteren sportlichen Weg mit dem orangenen Leder zu gehen.

Baskets treffen auf den USV Potsdam

Geschrieben von: O. Altenkirch 28.10.2010 05:38 Uhr

Baskets zu Gast beim Tabellenführer

Am kommenden Samstag treffen die Havelstädter auswärts auf den aktuell erstplatzierten der Brandenburger Oberliga. Der USV Potsdam stehtderzeit mit 3 Siegen aus 5 Spielen an der Tabellenspitze und will diese Position auch mit Sicherheit weiter behaupten. Die Basket stehen derzeit, nach dem holprigen Saisonstart, auf dem letzten Platz der Tabelle und müssen die zuletzt gegenStahnsdorf gezeigte Leistung bestätigen.

Weiterlesen: Baskets treffen auf den USV Potsdam

Baskets siegen in Stahnsdorf

Geschrieben von: O. Altenkirch 16.10.2010 23:29 Uhr

Am vergangenen Samstag waren die Basketballer aus Brandenburg zu Gast beim RSV Stahnsdorf und konnten durch eine sehr ausgeglichene Teamleistung, sowie einen hervorragend aufgelegten Stephan Buhtz, den ersten Saisonsieg einfahren.
Doch wie schon in den ersten beiden Spielen der Saison starteten die Baskets eher stockend in die Partie und so sah man sich nach knapp 6 gespielten Minuten mit 9:2 im hinter treffen. Dann startete man endlich selbst einen 14:5 Lauf und konnte, angeführt vom starken C.Rosenkranz, dass 1.Viertel noch drehen und mit 16:14 für sich entscheiden.

Weiterlesen: Baskets siegen in Stahnsdorf

Auf der Jagd nach dem ersten Sieg

Geschrieben von: M. Gentzsch 15.10.2010 11:23 Uhr

Wenn am kommenden Samstag die erste Herrenmannschaft die Auswärtsreise zu den Randberlinern nach Stahnsdorf antritt, rechnen die Baskets mit dem ersten Sieg der Saison. Nach dem holprigen Start mit knappen Niederlagen in den ersten beiden Spielen hofft man mit einem Sieg im Gepäck wieder die Heimreise anzutreten. Der Kader der Stahnsdorfer ist trotzdem sehr tief und stark besetzt. Zu einer Vielzahl von U20-Spielern, die in den kommenden Jahren sicherlich die Chance im Bundesliga-Team bekommen, gesellen sich ältere bekannte Spieler wie Steffen Schröter, die über Jahre immer für zwanzig Punkte gut sind.

Weiterlesen: Auf der Jagd nach dem ersten Sieg

Seite 97 von 98

Förderer des Vereins