Next Games

BasKid werden!

Die Basketball-Abteilung des SFB 94 e.V., Basket Brandenburg bietet eine Plattform für ball-interessierte Kinder und Jugendliche, sich mit dem Basketball anzufreunden und vielleicht den weiteren sportlichen Weg mit dem orangenen Leder zu gehen.

Zwei hohe Niederlagen mit positiven Lichtblicken

Geschrieben von: C. Baluch 14.12.2015 16:29 Uhr

Am vergangenen Sonntag durfte die zweite Garde zu Ihrem nächsten Saisonspieltag in der Bezirksliga. Diesmal ging es auswärts gegen den Erstplatzierten StarWings Glienicke und den Zweitplatzierten BV Ludwigsfelde. Leider fielen die Spieler Westphal (krank) und Schroth (Urlaub) aus und man konnte nur mit 8 Mann anreisen, aber Coach Lass war sehr positiv eingestellt und appellierte an die Mannschaft als ein Team zu spielen.
Die StarWings, die eine starke Jugendarbeit in den letzten Jahren geleistet haben, starteten dementsprechend jung und zeigten mit einer Fullcourtpresse und einem 22:0 Run in den ersten 5 Minuten den Baskets, warum sie Tabellenführer sind. In der Folge fingen die Brandenburger nun in Richtung gegnerischen Korb zu arbeiten, leider wollte aber der Ball nicht durch die Reuse fallen und wurde weiterhin immer wieder von den StarWings überrollt. Die Baskets spielten jedoch deutlich mehr als Mannschaft zusammen als noch zum Saisonauftakt, aber das Glück lag nicht in den Händen der Brandenburger und der Ball fiel nicht, damit stand es deutlich 18:64 zur Halbzeit.

Weiterlesen: Zwei hohe Niederlagen mit positiven Lichtblicken

Geschrieben von: F. Schöttler 14.12.2015 16:16 Uhr

Wer hätte das vor diesem Spiel gedacht. Die Basketballer des SFB 94 e.V. erobern mit einem deutlichen Heimerfolg von 92:51 über die BG Schwedt die Tabellenführung. Nicht so sehr der Erfolg über den Gast aus Schwedt bildet dabei die Überraschung, doch war es die Niederlage des Staffelfavoriten Stahnsdorf in heimischer Halle gegen WSG Fürstenwalde, welche den Coup perfekt machte.
Die Brandenburger konnten bis auf den verhinderten Nzana aus dem Vollen schöpfen und gingen folglich als Favorit ins Spiel gegen die Oderstädter. Die Schwedter reisten ihrerseits mit einem Kader von lediglich 6 Spielern an und ließen damit ob den daheim gebliebenen Leistungsträger jegliche Ambitionen auf einen Sieg vermissen. Die taktische Marschroute war es den Gegner permanent unter Druck zu setzen und mit einem schnellen Umschalten zu leichten Punkten zu kommen, um erst gar keine Chance für die Gäste aufkommen zu lassen. Dies sollte auch mit einer dreiminütigen Verspätung gelingen, ehe man aus dem anfänglichen 0:2 und 2:4 Rückstand das Viertel mit 21:9 gestalten konnte.

Weiterlesen: Baskets Tabellenführer!

Basket II sinnen Sonntag auf Wiedergutmachung

Geschrieben von: P. Schöttler 11.12.2015 14:00 Uhr

Wenn am kommenden Sonntag die meisten Menschen wohl noch schlafen werden, wird die 2. Herrenmannschaft der Basket Brandenburg schon zum ersten Auswärtsspieltag in der laufenden Bezirksligasaison reisen. Die Mannen von der Havel werden bestrebt sein, in Gienicke/Nordbahn Wiedergutmachung für den mehr als verkorksten Saisonstart zu leisten. „Wir waren alle enttäuscht. Jedoch können solche Niederlagen auch manchmal Heilmittel sein. Nun gilt es, den Kampf anzunehmen und über unser Teamplay in die Erfolgsspur zu finden“, so Coach Max Lass. Dass die Aufgabe nicht leicht werden wird, zeigt die aktuelle Tabelle: Mit den StarWings Glienicke, dem ungeschlagenen Tabellenführer, sowie dem Zweitplatzierten BV Ludwigsfelde warten wahre Brocken auf die Männer der Basketballabteilung des SFB 94 e.V.. Dennoch wird die Motivation hoch sein, sich mit einer ordentlichen Leistung aus dem Jahr 2015 zu verabschieden.

Weiterlesen: Basket II sinnen Sonntag auf Wiedergutmachung

Seite 10 von 98

Förderer des Vereins