Next Games

Latest Results

BasKid werden!

Die Basketball-Abteilung des SFB 94 e.V., Basket Brandenburg bietet eine Plattform für ball-interessierte Kinder und Jugendliche, sich mit dem Basketball anzufreunden und vielleicht den weiteren sportlichen Weg mit dem orangenen Leder zu gehen.

Baskets leiteten Basketball-WM im Lehniner Sportcamp

In einer Ferienaktion des KSB PM mit Managerin Regina Fleischmann wurden Trainer des Basketballklubs aus Brandenburg Havel eingeladen. Lernen von Ehrenamtlern im Verein stand auf dem Programm. Die Basketball WM war gerade Geschichte und lebte hier in Lehnin nun noch einmal auf. Auszubildende Juliane Schulz verstand es in ausgezeichneter Manier den 22 Teilnehmern Regeln und Spielweise nahezubringen und bot somit einen interessanten Auftakt. Erfrischend  präsentierten sich kurz darauf die beiden Trainer der Baskets Ronny Panoscha und Aleksandar Novakovic.

„Richtig“ spielen war angesagt und bald entfachte ein Basketballfeuer mit 22 Bällen in der Zweifelderhalle. Ronny lieferte ein gut vorbereitetes Programm. Über seine ruhige und charmante Art verschaffte er sich schnell Respekt. Aleksander verstand es ausgezeichnet über seine ehrliche und emotionale Art die Begeisterung für den Basketball in die Halle zu zaubern. Beide waren während der 3 Stunden des Lobes voll für den Einsatz und die Bereitschaft der Kinder. Es entwickelte sich bis zum Beginn der Weltmeisterschaft um 13.00 Uhr ein Klasse Teamgefühl bei Allen. Spanien, Serbien, Litauen, USA Brasilien, Italien lieferten sich in Vorrundenspielen begeisternde Spiele mit 67 Punkten. Egal wer hier gewann, es war ein schöner Tag für uns.

Die Wahl des MVP fiel an die besten Teamspieler weiblich und männlich. Auch wählten wir die besten Korbjäger. Ronny und Sascha ließen das Spiel noch einmal Revue passieren und entschieden sich schnell für 4 Kinder, die es in besonderer Weise verstanden, die Augen und Herzen auf sich zu ziehen. In erwärmenden Schlussworten wussten sie den Spielern die entsprechende Wertschätzung für ihre Spielweise mit nach Hause zu geben.

Ein bemerkenswerter Tag mit viel Spaß und der Idee am Ende: Wir machen weiter und spielen mal gegen die Brandenburger. Gern nehmen wir die Einladung an.

Der Kreissportbund dankt den Trainern und wünscht Ihnen für die laufende Spielsaison viel Erfolg.

 

Geschrieben von: R. Fleischmann 13.10.2010 19:18 Uhr

Förderer des Vereins