Next Games

Latest Results

BasKid werden!

Die Basketball-Abteilung des SFB 94 e.V., Basket Brandenburg bietet eine Plattform für ball-interessierte Kinder und Jugendliche, sich mit dem Basketball anzufreunden und vielleicht den weiteren sportlichen Weg mit dem orangenen Leder zu gehen.

ImageZum letzten Spieltag der Oberliga empfangen die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg am kommenden Sonnabend die BG Schwedt. Das Nachholspiel der beiden Mannschaften bildet den Abschluss für die Hauptrunde und ist gleichzeitig eine Art Generalprobe für die Meisterschaftsrunde (Play- Offs), in welcher sich beide Teams nochmals gegenüber stehen werden.

Wie Schwedt bereits zuvor, hatten sich die Baskets ja am vergangenen Wochenende mit 2 Auswärtserfolgen für die Play- Offs qualifiziert und somit geht es in diesem Aufeinandertreffen am Wochenende „nur“ noch um die jeweiligen Ausgangspositionen für die ab Mitte Februar beginnenden 6 Spiele um den Meistertitel der Oberliga. Das Hinspiel in Schwedt, welches ironischerweise erst am vergangenen Sonnabend stattfand, konnten die Brandenburger mit 92:73 für sich entscheiden. Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit konnten die Havelstädter Gäste mit einem starken 3. Viertel (31:12) den Grundstein für den Erfolg in fremder Halle legen. Somit bietet sich bin in 1 Woche die Chance auf Wiedergutmachung für die Schwedter, die wie im Hinspiel auch, aber erneut auf Kapitän und Führungsspieler Tom Lindemann verzichten müssen (Urlaub). Die Baskets hingegen wollen den Aufwärtstrend des letzten Wochenendes bestätigen und vor eigenem Publikum mit einen konzentrierten und engagierten Leistung, den letzten Heimauftritt gegen Fürstenwalde vergessen machen (73:92 Heimniederlage). Pünktlich zu den Play- Offs lichten sich auch die Verletzungsprobleme der Brandenburger und somit sah es unter der Woche danach aus, als ob am Wochenende auch zum 1. Mal der komplette Kader der Baskets auf dem Feld stehen könnte. Man darf also gespannt sein, ob die Brandenburger ihre Ziele auch in die Tat umsetzen können und sich mit einem abschließenden Sieg aus der Hauptrunde der Oberliga verabschieden, eher es dann in der Meisterschaftsrunde gegen Königs- Wusterhausen, Potsdam und eben Schwedt um die Krone in der Oberliga geht. Tip- Off der Begegnung ist am Sonnabend, dem 30.01 um 19 Uhr wie gehabt in der Dreifelderhalle am Wiesenweg. Mit dabei sind wieder die Cheering Hawks und sowohl die Cheerleader als auch die Mannschaft freuen sich natürlich über jeden treuen Fan.   

 

DE

Geschrieben von: DE 28.01.2010 10:50 Uhr

Förderer des Vereins