Next Games

Latest Results

BasKid werden!

Die Basketball-Abteilung des SFB 94 e.V., Basket Brandenburg bietet eine Plattform für ball-interessierte Kinder und Jugendliche, sich mit dem Basketball anzufreunden und vielleicht den weiteren sportlichen Weg mit dem orangenen Leder zu gehen.

Herren 1 starten in das neue Jahr

Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon starten die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg in die entschiedene Phase der Hauptrunde in der Oberliga Brandenburg. Bei noch 4 ausstehenden Begegnungen vor den Ende Februar beginnenden Aufstiegs-/Abstiegsrunden, befinden sich die Mannen um Spielertrainer Oliver Altenkirch derzeit auf einem aussichtsreichen 3. Tabellenrang.

Diesen Platz bis zum Ende der Hauptrunde zu festigen oder gar noch zu verbessern, darum wird es nun in den kommenden Wochen gehen, will man doch unbedingt die Playoffs (Aufstiegsrunde) erreichen. Ein Blick auf die derzeitige Tabellensituation zeigt aber, dass sich dieses Unterfangen nicht so einfach gestaltet. In einer in diesem Jahr sehr ausgeglichenen Liga, haben zu diesem späten Zeitpunkt der Spielzeit noch insgesamt 6 der 7 gestarteten Mannschaften (nur der RSV Stahnsdorf III nicht mehr) Aussichten auf die 4 Plätze in den Playoffs und somit wird jedes der kommende Spiele nun ein Art Schicksalsspiel für die jeweiligen Teams. Zum Auftakt der restlichen Begegnungen müssen die Baskets am Wochenende in Lauchhammer antreten. Gegen die BG, ein langjähriges Mitglied der Oberliga, konnte man in der Hinrunde daheim deutlich mit 85:59 gewinnen und ein solches Erfolgserlebnis erhoffen sich die Baskets auch hinsichtlich des anstehenden Rückspiels im Süden Brandenburgs. Doch eine leichte Aufgabe sieht etwas anders aus, ist die Mannschaft aus Lauchhammer doch ein sehr erfahrene Truppe, die vor allem von ihrer Heimstärke lebt. Alle 3 bisherigen Saisonsiege konnten auf heimischen Parkett eingefahren werden und somit sollten die Havelstädter mehr als nur gewarnt sein. Es wird vor allem darauf ankommen, dass man die 2 stündige Anfahrt nach Lauchhammer schnell aus den eigenen Knochen bekommt und von Beginn an hellwach ist. Gut in die Partie zu starten und sich von den Gastgebern nicht das eigene Spiel aufdiktieren zu lassen, muss die Devise der Baskets sein, gegen eine Mannschaft die offensiv sehr ausgeglichen auftritt und mit dem Centerspieler Eckhardt lediglich einen Spieler in den eigenen Reihen hat, der mehr als 10 Punkte pro Partie im Schnitt erzielt. Es ist den Brandenburger Männern zu wünschen, dass sie den Schwung aus den letzten beiden siegreichen Heimauftritten vor dem Jahreswechsel mitnehmen und nun auch in Fremde erfolgreich bestehen können. Anpfiff der Partie ist am Sonnabend, dem 09.01 um 18 Uhr in Lauchhammer.  

DE

Geschrieben von: DE 06.01.2010 17:01 Uhr

Förderer des Vereins