Next Games

Latest Results

BasKid werden!

Die Basketball-Abteilung des SFB 94 e.V., Basket Brandenburg bietet eine Plattform für ball-interessierte Kinder und Jugendliche, sich mit dem Basketball anzufreunden und vielleicht den weiteren sportlichen Weg mit dem orangenen Leder zu gehen.

Letzter Spieltag der Hauptrunde für die Baskets

Mit dem Bezirksliga- Spieltag am kommenden Wochenende beschließen die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg die Hauptrunde der aktuellen Saison. Ehe es ab Mitte Februar dann in der Meisterschaftsrunde der 6 besten Teams der Hauptrunde weitergeht, müssen die Brandenburger abschließend nun nochmals auf Reisen gehen.

Auswärts in Eberswalde trifft der weiterhin ungeschlagene Tabellenführer auf den gastgebenden BV Eberswalde sowie die Mannschaft des Eisenhüttenstädter BV 1971. Im 1. Spiel des Tages geht es für die Baskets dabei ab 12 Uhr gegen das Team aus Eisenhüttenstadt, den aktuell Drittplatzierten in der Tabelle. Mit dem Selbstvertrauen von ihrerseits 7 Siegen aus 9 Partien und einem deutlichen 84:37 Erfolg gegen die 2. Herren der Brandenburger vor knapp 3 Wochen im Rücken, werden die Eisenhüttenstädter sicherlich alles daran setzen auch gegen die 1. Mannschaft der Baskets spielbestimmend aufzutreten. Wie auch zuletzt, am Spitzenspieltag gegen Strausberg & Cottbus, wird es also für die Havelstädter darauf ankommen, dass man selbst von Beginn an hellwach agiert und dem Gegner dabei sein Spiel aufzwingt. Ohne große Pause geht es dann ab 14 Uhr gegen die Hausherren aus Eberswalde in der abschließenden Begegnung des Tages weiter. Mit einer Bilanz von 4 Siegen bei 5 Niederlagen kämpfen die Hausherren (aktuell auf Platz 8 der Tabelle) am letzten Spieltag noch um einen der begehrten 6 Plätze in den Play- Off‘s und wollen sich sicherlich dabei ihren Heimvorteil auch gegen den Tabellenführer zu Nutzen machen. Die Baskets sind sich dieser Situation bewusst und werden versuchen, auch dieses Spiel als willkommene Generalprobe für die Meisterschaftsrunde anzusehen und letztendlich siegreich zu gestalten. Bis auf den weiterhin an einer Knöchelverletzung laborierenden Bastian Suckrow reisen die Brandenburger dafür in Bestbesetzung an.

 

DE

 

Geschrieben von: O. Westphal 25.01.2018 08:25 Uhr

Förderer des Vereins