Next Games

Latest Results

BasKid werden!

Die Basketball-Abteilung des SFB 94 e.V., Basket Brandenburg bietet eine Plattform für ball-interessierte Kinder und Jugendliche, sich mit dem Basketball anzufreunden und vielleicht den weiteren sportlichen Weg mit dem orangenen Leder zu gehen.

2 Auswärtsniederlagen für die 1. Herren in der Landesliga

Geschrieben von: O. Westphal 19.11.2018 13:30 Uhr

Am vergangenen Samstag reisten die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg zu ihrem 2. Auswärtsspieltag in Monat November. Nach den beiden Erfolgen in Schwedt ging es dieses Mal in Strausberg um wichtige Punkte in der Landesliga Brandenburg.

Weiterlesen: 2 Auswärtsniederlagen für die 1. Herren in der Landesliga

Maximaler Erfolg in Woltersdorf

Geschrieben von: M. Gentzsch 19.11.2018 10:18 Uhr

Eine Woche nach der Auswärtsreise in die Lausitz ging es für die zweite Mannschaft der Baskets in den Randberliner Landkreis Oder-Spree nach Woltersdorf. Dieses Mal gegen die vierte Mannschaft des USV Potsdam und die zweite Garde des ansässigen SV 1919 Woltersdorf.
Nach einer deutlichen Niederlage der Woltersdorfer gegen Potsdam, durften sich die Brandenburger mit den Potsdamern messen. Bestückt mit höherklassig erfahrenen Spielern und einem deutlichen Sieg im Gepäck gingen die Potsdamer mit breiter Brust ins Spiel. Doch der Auftakt gehörte den Havelstädtern. 16:4 nach 6 Minuten unter anderem durch erfolgreiche Dreipunktwürfe von Stefan Bronnert und Michael Gentzsch waren die perfekte Spieleröffnung gegen das favorisierte Team aus der Landeshauptstadt. Während sich die Potsdamer Spieler und deren Trainer sich immer wieder in Diskussionen mit dem Schiedsrichter verstrickten, spielten die Baskets ihren Stil weiter und hielten das Spiel auch über die Halbzeitpause in den Händen. Im dritten Viertel gelang den Potsdamern immer mehr und sie holten Punkt um Punkt auf bis sie beim Spielstand von 41:39 das erste Mal in Führung gingen.

Weiterlesen: Maximaler Erfolg in Woltersdorf

 

Nächster Landesliga- Auswärtsspieltag für die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg

Geschrieben von: O. Westphal 16.11.2018 08:19 Uhr

Nach der erfolgreichen Auswärtsreise nach Schwedt vor knapp 2 Wochen, wo die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg 2 Siege feiern konnten, geht es am kommenden Samstag wieder in der Ferne auf Körbejagd in der Landesliga Brandenburg. Zum 3. Spieltag der aktuellen Saison begeben sich die Havelstädter dieses Mal nach Strausberg, um sich dort mit den Gastgebern und dem Oranienburger BV 2 zu messen.

Weiterlesen: Nächster Landesliga- Auswärtsspieltag für die 1. Herren der Baskets aus Brandenburg

   

Licht und Schatten in der Lausitz

Geschrieben von: M. Gentzsch 12.11.2018 12:38 Uhr

Sonntag, 7 Uhr. Abreise in die Lausitz. Die zweite Garde der Baskets aus Brandenburg zog es nach Cottbus zum Aufeinandertreffen in der Bezirksliga mit den ansässigen Cottbussern und den weiteren Gästen aus Eisenhüttenstadt. Da alle anwesenden Teams bisher in der Liga sieglos waren, brannten sie jeweils auf den ersten Saisonerfolg.
Gegen 10 Uhr stand das erste Duell gegen die dritte Mannschaft der White Devils aus Cottbus an. Trotz der langen Anreise waren die Brandenburger, anders als in den ersten beiden Spielen, von Beginn konzentriert bei der Sache und es ergab sich ein ausgeglichenes erste Viertel beim Stand von 13:13. Die Verteidigung der Baskets stand stabil in einer Ball-Raum-Formation und ließ keine leichten Würfe und nur wenige zweite Chancen zu. Belohnen konnten sich die Brandenburger dennoch nicht, da die letzte Konzentration im Abschluss fehlte und sie sich damit nicht für ihre Defensivleistung belohnen konnten. Da die Cottbusser selbst aber auch nicht zum Korb kamen, versuchten sie ihr Glück aus der Ferne und so landete der eine oder andere Wurf im Brandenburgischen Korb, der zu einem 9-Punkte-Rückstand führte.

Weiterlesen: Licht und Schatten in der Lausitz

 

Herren 2: Spieltag in der Lausitz

Geschrieben von: M. Gentzsch 09.11.2018 07:20 Uhr

Für die zweite Garde der Baskets aus Brandenburg geht es am Wochenende in die Lausitz. Nach einem eher durchwachsenden Saisonstart in Mahlow, geht es gegen die 3. Mannschaft des BBC Cottbus sowie den BV 1971 aus Eisenhüttenstadt. Dort treffen sich drei Mannschaften, die jeweils ihre ersten Spiele verloren haben. Dabei sind für die Brandenburger ihre Gegner schwer ausrechenbar. Gemessen an den Ergebnissen haben beide zukünftigen Gegner ebenso wie Brandenburg gegen Mahlow und Eberswalde verloren. Allerdings steht Cottbus auch eine eher enge Niederlage gegen den USV zu buchen, die immer noch mit viel regionaler und überregionaler Erfahrung aufwarten können und individuell starke Spieler haben. Bei den Cottbussern scheint das Spiel auf drei Schultern verteilt zu sein. Neben dem erfahrenen Rocco Pietsch (27 ppS.) liefern noch Friedrich Tischer und Stefan Kliesch zweistellige Punktewerte ab. Der Matchplan könnte dementsprechend so aussehen, das diejenigen aus dem Spiel genommen oder stark eingeschränkt werden sollten, so dass durchaus ein Sieg möglich wäre.

Weiterlesen: Herren 2: Spieltag in der Lausitz

   

Seite 1 von 68

Förderer des Vereins